Unser Kindergarten

St. Otto in Michelfeld

Hallo, schön, dass Sie zu uns hereinschauen. Wir sind ein zweigruppiger Kindergarten, der sehr viel Platz und Raum, sowohl innen als auch außen hat. Die Kinder fühlen sich wohl in unserer Einrichtung. Schauen Sie doch einfach mal vorbei und überzeugen Sie sich selbst.

Wie und wo finden Sie uns?

Kath. Kindergarten St. Otto

In den Striemen 17

91275 Auerbach - Michelfeld

Tel. 09643 1585

E-Mail: kiga-Michelfeld@online.de

Öffnungszeiten: Mo. bis Do. von 7 Uhr - 16.30 Uhr

           Fr. von 7 Uhr bis 14 Uhr

Auf den folgenden Seiten können Sie sich einen kleinen Eindruck verschaffen.

Diese Konzeption wurde im Jahr 2005 / 06 erstellt und immer dem aktuellen Stand angepasst.

Quellen:Bayerischer Bildungs- und Erziehungsplan

 

Unser Personal

Zahl der Fachkräfte
2 Erzieherinnen / Gruppenleitung
2 Kinderpflegerinnen / Zweitkraft

1 Praktikantenstelle von der Kinder-
   pflegeschule oder FOS


1 Raumpflegerin
1 Hausmeister

 

Unsere Spatzengruppe Unsere Schmetterlingsgruppe

 

 

Lage und räumliche Gegebenheiten

In unserem Kindergarten haben die Kinder viel Platz, ihre individuellen Bedürfnisse gut auszuleben. Da er am Rande von Michelfeld gebaut und von keiner stark befahre- nen Straße umgeben ist, haben wir eine ideale Lage.

Auf dem großen Spielplatz finden die Kinder genau die Bewegung und Spielmöglich- keiten, die sie brauchen. Der kleine Wiesenhang bietet eine schöne Schlittenbahn im Winter. Für Abkühlung im Sommer sorgen ein kleines, fest eingebautes Schwimm- becken und ein Wäldchen, das viel Schatten spendet.

Räumliche Gegebenheiten

Der Kindergarten ist ursprünglich für drei Gruppen gebaut. Seit vielen Jahren sind aber nur zwei Gruppen belegt. Dadurch haben wir die Möglichkeit, einen Raum für verschiedenen Anlässe zu benützen (Ruheraum, Klangraum o. ä.).

Jeder Gruppenraum hat einen Intensivraum, eine Garderobe, Abstellkammer und Toiletten. Verbunden sind die Gruppen durch eine große Halle, die sich  als Turnraum, für Feste oder zum Fahrzeug fahren für die Kinder gut eignet.

Unsere Kindergartenhalle

 

Der Intensivraum 

 

der Schmetterlingsgruppe

          der Spatzengruppe

 

 

Die Bewegungsbaustelle

               Das Ballbad im Sinnesraum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ganzheitliches Förderprogramm

Förderung im Kindergarten

Wir fördern die Kinder direkt und unmittelbar, indem wir den Umgang mit Belas- tungen stärken und wichtige Basiskompetenzen vermitteln. Daraus folgen positive Bewältigungen von Entwicklungsaufgaben, die die Wahrscheinlichkeit steigern, dass die Kinder ihre nachfolgenden Entwicklungsaufgaben meistern werden.

Wir fördern:

Problemlösungsfertigkeiten,

Konfliktstrategien,

Eigenaktivität,

persönliche Verantwortungsübernahme,

                                                 Selbstwirksamkeit,

positive Selbsteinschätzung,

Selbstregulation,

Empathie und Perspektivenübernahme,

positive soziale Beziehungen,

Kompetenzen zur Stressbewältigung,

körperliche Gesundheitsressourcen.

 

Wir fördern die oben genannten Eigenschaften, indem wir:

die Kinder ermutigen, ihre Gefühle zu benennen und auszudrücken,

konstruktives Feedback hervorrufen, d. h. konstruktiv loben bzw. kritisieren,

darauf achten, die Stärken und Schwächen der Kinder zu erkennen,

Verantwortung übertragen, aktiv zuhören,

helfen, soziale Beziehungen aufzubauen,

positives Verhalten verstärken,

bedingungslos wertschätzen,

auf Veränderungen vorbereiten,

zu Erfolgserlebnissen verhelfen,

vorschnelle Hilfeleistungen vermeiden,

helfen, Interessen und Hobbys zu entwickeln,

fürsorglich, unterstützend und einfühlsam begegnen,

die Kinder in Entscheidungsprozesse mit einbeziehen,

helfen, erreichbare Ziele zu setzen und vorbildlich handeln.

Wenn Kinder frühzeitig lernen, sich auf ihre Stärken zu besinnen, sowie das Positive an sich selbst und an belastenden Situationen zu sehen, werden sie sich von Problemen weniger verunsichern lassen und somit weniger Stress erleben – sie werden Probleme vielmehr als Herausforderung wahrnehmen und Kräfte für deren Bewältigung mobilisieren.

Gezielte Bestelangebote zum Jahresplan:

Fensterdekoration, Astdekoration, verschiedener Schmuck der Halle, Weihnachtsde- koration, Osterschmuck und viele andere Bastelsachen wie Laternen, Nikolaussäckchen, Osternestchen, Ostereier schmücken, Einladungskarten, Elterngeschenke, Fasching, Falten, Knülltechnik, Reistechnik, Wasserfarbe, Kneten, Kleben, Kreidemalen und vieles mehr.

Folgenden religiösen Jahreskreis gestalten wir mit den Kindern:

• Lichtmessfeier        • Aschermittwoch

 • Ostern                    • Christi Himmelfahrt

  • Pfingsten                 • Fronleichnam

   • Erntedankfest         • St. Martin

      • Nikolaus                  • Advent

                                            • Weihnachten

Auf Wiedersehen in Michelfeld,

es war schön, dass Sie uns im Internet besucht haben.

 Wir würden uns aber auch auf einen Besuch 

in unserer Einrichtung freuen. 

Viele Grüße,

 das Kindergartenteam

Text und Bilder: Melanie Eisl